Schulden-Rechner

Mit unserem Online-Schulden-Rechner ermitteln Sie anhand weniger Eingaben, ob Sie dem Risiko eines Zahlungsausfalls ausgesetzt sind oder nicht.

Glossar


Begriffserklärung

Im Folgenden erkläutern wir Ihnen die Begriffe die Sie kennen und verstehen müssen, um unseren Insolvenz Rechner zu benutzen.



Überfällige Verbindlichkeiten:

  • Überfällige Verpflichtungen eines Schuldners gegenüber einem Gläubiger, beziehungsweise noch offene finanzielle Verpflichtungen gegenüber einem Lieferanten oder sonstiger Gläubiger

  • Kontostand:

  • Sämtliche Bankkonto-Bestände aufsummiert

  • Bestehende Kreditlinie

  • Freie Kontokorrent-Kreditlinien (in Summe, wenn mehrere vorhanden sind).
  • Achtung: Ausgereizte Kontokorrent-Kreditlinien sollten nicht mit einberechnet werden

  • Barmittel:

  • Sämtliche Bargeld-Bestände aufsummieren

  • Finanzeinzahlungen:

  • Erträge aus Finanzanlagen (neutrale Erträge)

  • Erfolgseinzahlung:

  • Umsätze und sonstige betriebliche Erträge

  • Finanzauszahlung:

  • Kosten aus Finanzanlagen (neutrale Aufwendungen)

  • Erfolgsauszahlung:

  • Betriebskosten zur Herstellung von Gütern und Waren


  • Hier klicken für weiterführende Informationen